Klimakrise: There is no planet B

SPD lädt zur digitalen Diskussion über die Planstraße A und die ICE-Anbindung ein

19. Februar 2021

Die Fachgruppe Klima- und Umweltschutz der SPD Darmstadt lädt zu weiteren Diskussionsabenden ein. Neben einer allgemeinen Vorstellung und Diskussion zu ihrem Klima-Wahlprogramm, mit dem sie Darmstadt bis 2035 klimaneutral machen werden, wird es um tagesaktuelle Themen gehen. 

Am 22. Februar um 20 Uhr ist dies die Planstraße A. „Wir haben uns eine umfassende Beteiligung der Bürger*innen, insbesondere bei kritischen Projekten, ins Programm geschrieben. Da dies von der Stadt wieder einmal nicht gelebt wird, laden wir nun selbst ein. Wir möchten einen Raum auch für kritische Diskussionen schaffen. Die von uns geforderte Umweltverträglichkeitsprüfung wird nun durchgeführt, wichtige Fragen zur Notwendigkeit der Straße und zu Alternativen sind aber nach wie vor unbeantwortet.“, stellt Phil Lehmann, Leiter der Fachgruppe, fest.

Am 9. März um 20 Uhr wird es um die ICE-Vollanbindung gehen. Auch hier gehen die Ansichten auseinander. „Während die SPD Darmstadt gemeinsam mit Umwelt- und Fahrgastverbänden für die Vollanbindung durch den bestehenden Trog (Varianten V/Va) kämpfen, beharrt die Stadt trotz aller Bedenken auf der Variante durch den Westwald, welche auf völlig veralteten Grundannahmen basiert.“, so Lehmann abschließend.

Die SPD freut sich über formlose Anmeldungen per Mail an phil.lehmann@spd-darmstadt.de.